Der bayerische Vizemeister im Fußball kommt 2017 aus Ahorn!

Ingolstadt – Bei der diesjährigen Bayerischen Fußballmeisterschaft errang die Wefa Ahorn einen hervorragenden 2. Platz.

Nur knapp wurde in diesem Jahr der Bayerische Meistertitel verpasst. Punktgleich mit Nürnberg erreichten die Fußballer nach einem spannenden Endspiel gegen Nürnberg, dass 0:0 ausging, den 2. Platz.
Nachdem das Vorrundenturnier in Donauwörth souverän gewonnen wurde, ging es zum Finalturnier nach Ingolstadt. Ausrichter war der FC Ingolstadt, auf dessen neuen Gelände unter besten Bedingungen gespielt wurde.
Dort entschied nach 2 Siegen und einem Unentschieden die schlechtere Tordifferenz im direkten Vergleich zu Nürnberg gegen die Ahorner Mannschaft.
Am Nachmittag spielte der FC Ingolstadt ein Freundschaftsspiel im Station. Dies konnte in den Spielpausen besucht werden.
Aus folgenden Werkstätten spielten in diesem Jahr Mannschaften in der Bayernliga: Ansbach, Dillingen, Irchenrieth, Donauwörth, Ahorn, Haßfurt, Fürth, Ingolstadt, Kaufbeuren, Nürnberg,  Nördlingen, Sennfeld, Wernberg, Pocking.

 

 

 

           

   

    

  

    

 

 

Zum Seitenanfang