Kaum eine Abteilung hat sich in den letzten Jahren so stark gewandelt wie die Metallverarbeitung. Obwohl weiterhin klassische Bearbeitungsmaschinen, wie die Fräsmaschine oder Drehbank in der Abteilung eingesetzt werden, geht der Trend in Richtung der numerisch, computergesteuerten Fertigung.

Auch in der Metallabteilung arbeiten wir für verschiedene Industriezweige, wie Automobilindustrie, Elektroindustrie, Kompressorenbau oder die Maschinenbauindustrie.

  • Zu unseren Stärken gehören:
  • Fräsen (konventionell und numerisch)
  • Drehen (konventionell und numerisch)
  • Bohren
  • Biegen
  • Schweißen
  • Trowalisieren (Gleitschleifen)
  • Entgraten
  • Schleifen
Zum Seitenanfang